AVK-Innovationspreise 2018 vergeben  | 06.11.2018

Preisträger freuen sich über Auszeichnung ihrer Innovationen im Bereich Faserverbundkunststoffe (FVK) / Composites

Die AVK-Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e.V. hat wieder in drei Kategorien die renommierten Innovationspreise vergeben. Mit den Preisen werden neuartige und zukunftsweisende Innovationen ausgezeichnet, wobei ein besonderes Augenmerk auf das Thema Nachhaltigkeit gelegt wird. Die Jury, die aus Experten der Composites-Industrie besteht, hat aus vielen hochwertigen Einreichungen die Platzierungen in den drei Kategorien „Produkte und Anwendungen“, „Prozesse und Verfahren“ sowie „Forschung und Wissenschaft“ festgelegt.

In der Kategorie „Innovative Produkte und Anwendungen“ wurde die Kooperationspartnerschaft von Audi AG, CTC Composites Technology Center Stade, Airbus Operations GmbH, Laboratorium Fertigungstechnik der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr sowie Volkswagen AG für ihr „Leichtbau-Greifersystem aus FVK für universelle Roboter- und Montageanwendungen“ mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Im Bereich „Innovative Prozesse und Verfahren“ siegte die Lausitzer Klärtechnik GmbH (LKT) mit ihrem Partner Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg, Fachgebiet Leichtbau mit strukturierten Werkstoffen, mit „FlexReha® – einem neuartigen Faserverbund-basierten Sanierungsverfahren zur jahreszeitenunabhängigen Tragwerks-Rehabilitation von stark medien-beanspruchten Beton-Pumpschächten im Bestand“. In der Kategorie „Forschung und Wissenschaft“ kamen das Institut für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH) an der Universität Paderborn mit dem Institut für Textiltechnik  (ITA) an der RWTH Aachen mit einem „neuartigen Hybridgarn: Beschichtung von allen Glasfilamenten im Spinnprozess zur Erzeugung einer Glas-Thermoplast-Faser“ auf den ersten Platz.

Lesen Sie auch die vollständige Pressemeldung.

Download (PDF)

Weitere Mitteilungen

Offene Veranstaltungen der AVK im Herbst 2020  30.07.2020 Neuer AVK-Arbeitskreis zu thermoplastischen Composites  22.06.2020 AVK-Innovationspreis 2020 – Ausschreibung startet  20.01.2020 Neuer AVK-Vorstand ab 1.1.2020   26.11.2019 3. AVK-Fachtagung „GFK im Rohr, Tank- und Anlagenbau“ – 14.-15. Mai 2020 in Dresden - Aufruf zur Vortragseinreichung   07.10.2019 Charakterisierung von endlosfaserverstärkten Thermoplasten in CAMPUS-Datenbank  27.09.2019 Innovationspreise 2019 von Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe – AVK verliehen   11.09.2019 Der GFK-Markt Europa 2019  11.09.2019 Composites Kompakt – „Einstieg in die Faserverbundwerkstoffe“   29.05.2019 Deutschlands Leichtbauvertreter diskutieren die Chancen und Zukunft des Leichtbaus mit dem parlamentarischen Staatssekretär Bilger  16.05.2019 1. RTM-Anwenderforum am 25. und 26. Juni in Augsburg   08.05.2019 Bewerbungen zum AVK-Innovationspreis 2019  29.11.2018 Der GFK-Markt in Europa 2018  07.11.2018 AVK-Innovationspreise 2018 vergeben   06.11.2018 Faserverstärkte Kunststoffe im Bau-/Infrastrukturbereich - ein häufig unbekannter Problemlöser  03.08.2018 Null Unfälle: Die Composites-Industrie unterstĂĽtzt Präventionsstrategie   16.04.2018 Composites Germany - Ergebnis der 10. Composites-Markterhebung liegt vor  23.01.2018 Bewerbungen zum AVK-Innovationspreis 2018  22.01.2018 Aufruf zur Vortragseinreichung 4th ICC 2018  09.01.2018 Innovationspreise 2017  26.09.2017 Marktbericht 2017  20.09.2017 Composites – Werkstoffe mit Zukunft  22.06.2017 Faserverstärkte Kunststoffe im Infrastruktur- & Baubereich  28.03.2017 Thermoplastische Composites in Deutschland – Wachstum fĂĽr die Zukunft?  15.02.2017