Mitglieder-Login

Mitsubishi Chemical Advanced Materials Composites AG
Mitsubishi Chemical Advanced Materials Composites AG
Hardstrasse 5
5600 Lenzburg
Switzerland
  +41 62 885 81 50
  
  http://www.mcam.com

Kontaktperson
  Dr. Tilo Schimanski


Das Unternehmen ist in folgenden Bereichen tätig:
Mitsubishi Chemical Advanced Materials ist ein global führender Hersteller von hochwertigen thermoplastischen Werkstoffen in Form von Halbzeugen und Fertigteilen. Das Unternehmen hat Standorte in 21 Ländern und beschäftigt mehr als 2 800 Mitarbeiter. Seine technischen Kunststoffe und Composites sind Metallen und anderen Werkstoffen bezüglich ihres Leistungsprofils überlegen und werden in einer Vielzahl von Anwendungen, vorwiegend in der Investitionsgüterindustrie, eingesetzt. Das Unternehmen entwickelt kontinuierlich neue Anwendungsgebiete in enger Zusammenarbeit mit Marktführern aus verschiedensten industriellen Segmenten. Die Mitsubishi Chemical Advanced Materials Gruppe ist gut aufgestellt, um kontinuierlich ihre führende Marktstellung auszubauen.
Produkte von Mitsubishi Chemical Advanced Materials Composites :
GMT / GMTex® / SymaLITE® / MultiQ®
GMT und GMTex®:
Das plattenförmige Halbzeug wird bei den Kunden über Press- oder Spritzgussverfahren in Grossserien zu komplexen Bauteilen für die Automobilindustrie verarbeitet. GMT und das mit Geweben und -gelegen verstärkte GMTex® werden vor allem zur Herstellung von semistrukturellen und strukturellen Bauteilen eingesetzt. Gesetzte Anforderungen an die Crashsicherheit zum Schutz der Insassen und Fussgängern werden erfüllt. Anwendungsbereiche sind Roll bar Systems – Überrollschutzsysteme; CMS – bumper beams; Frontends; IP carrier; Battery Trays –Batterieträger auch für Elektro-KFZ und weitere.
Die GMT und GMTex® Werkstoffe bestehen aus speziellen, nach eigenen Patenten gefertigten Glasfasergeweben und -matten, die in einem zweiten Prozessschritt mit thermoplastischer Matrix wie Polypropylen oder Polyamid imprägniert werden. Durch diese einzigartige Technologie entstehen Werkstoffe, die sich durch eine hervorragende Zähigkeit und ein gutmütiges Crashverhalten auszeichnen.
SymaLITE®:
Unter dem Namen SymaLITE® werden leichtgewichtige thermoplastische Verbundwerkstoffe hergestellt, die sich ideal für semi-strukturelle Anwendungen eignen. Gewichtseinsparung, Feuchtebeständigkeit, geringe Wärmeausdehnung und die Möglichkeit, das plattenförmige Halbzeug direkt mit funktionalen, dekorativen oder akustisch wirksamen Decklagen auszustatten, charakterisieren die Vorteile dieses Materials. Zur Fertigung von 3D-Bauteilen kann SymaLITE® thermogeformt werden. Durch entsprechende Auslegung des Werkzeuges variiert die Wandstärke innerhalb eines Bauteils. Anwendungsbereiche sind Unterbodenverkleidungen, Headliner-Dachhimmel; Sandwich – Sandwich constructions und weitere.

Logout