Entwicklung und Konstruktion eines Bauteils aus faserverstärktem Kunststoff

Beispiele von der Anforderung bis zur Bauteilprüfung

Faser-Kunststoff-Verbunde (FKV) bieten herausragende Vorteile, von denen das hohe Leichtbaupotenzial der wohl markanteste aber bei weitem nicht einzige ist. Immer mehr Firmen sind daher bestrebt bestehende Bauteile, bspw. aus Metall, durch FKV-Bauteilen zu ersetzen.

Die spezifischen Eigenheiten bei der Auslegung sowie die große Vielfalt bei den Werkstoffen und Verarbeitungs-technologien stellen für Neueinsteiger allerdings eine große Hürde dar, wenn es darum geht die Potenziale der FKV auszuschöpfen. Innerhalb dieses Aufbauseminars erhalten Sie anhand zahlreicher Beispiele Einblick in die ganzheitliche Entwicklung von Bauteilen aus FKV.

Ort und Termin:
AVK-Geschäftsstelle, Frankfurt am Main

20.09.2021 / 9.30 bis 17.00 Uhr
Seminarnummer: 2008210920


logo
Anmeldung AVK-Mitglied
Bestellnummer: 2008210920-MA
Preis: 545 € (zzgl. 19% MwSt.)
logo
Anmeldung Nicht-Mitglied
Bestellnummer: 2008210920-NA
Preis: 695 € (zzgl. 19% MwSt.)