Innovationspreis

AVK Innovationspreis 2024

Die Bewerbungsrunde für 2024 ist abgeschlossen.

Die AVK prämiert die besten Innovationen auf dem Gebiet der faserverstärkten Kunststoffe (FVK) / Verbundwerkstoffe

Die Kategorien:

• Innovative Produkte/Anwendungen

• Innovative Verfahren/Prozesse

• Forschung und Wissenschaft

Ein Ziel des Innovationspreises ist die Förderung neuer Produkte/Bauteile bzw. Anwendungen aus faserverstärkten Kunststoffen (FVK) sowie die Förderung neuer Verfahren bzw. Prozesse zur Herstellung dieser FVK-Produkte. Ein weiterer Preis geht an Universitäten, Hochschulen und Institute für herausragende wissenschaftliche Arbeiten in Forschung und Wissenschaft. In allen Kategorien wird besonderer Wert auf das Thema „Nachhaltigkeit“ gelegt.

Ein weiteres Ziel ist es, die Innovationen sowie die dahinterstehenden Firmen/Institutionen auszuzeichnen und so die Leistungsfähigkeit der gesamten Composites-Industrie öffentlichkeitswirksam darzustellen. Bewertet werden die Einreichungen von einer hochkarätigen Jury von Experten aus dem Composites-Bereich.

Die Preisverleihung findet am 22. Oktober 2024 während des JEC Forum DACH in Stuttgart (22.-23.10.2024) statt.


Die Innovationspreis-Jury

NameFirma
Lorenz, Reinhard

Labor für Kunststofftechnologie, FH Münster

Strohhäcker, Jörg

Hexagon Purus GmbH

Vink, David

Plastics News Europe

Austermann, Vera

Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV)

Ridzewski, Prof. Jens

IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH

Lettl, Gerhard

C.F. Maier Europlast GmbH & Co. KG